Süße Versuchung: Oster-Dessert zum Nachmachen

Schokoladen-Ei mit weißer Schokocreme und fruchtigem Kern aus Passionsfrucht

Um meinen Lieben und mir das Oster-Fest zu versüßen, wollte ich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für die Nachspeise anrichten. Bei meiner Recherche auf Instagram bin ich dabei auf dieses Rezept gestoßen, dem ich allein schon beim Anblick der Bilder hoffnungslos verfallen bin. Die liebe Damla hat uns Naschkatzen einen simples und doch sehr geschmackvolles Oster-Dessert kreiert, dass ich hier gerne teilen möchte. Es braucht nur wenige Zutaten und ist schnell zubereitet.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Zutaten:

200 g Frischkäse
50 g Butter
100 g geschmolzene weiße Schokolade
1 Vanille Schote
1 Passionsfrucht
1 halbe Aprikose

 

Zutaten verrühren und in das Schoko-Ei füllen

 

Zubereitung:

  1. Schoko-Eier vorbereiten:
    • Zartbitter-Kuvertüre schmelzen (z.B. in einem Wasserbad)
    • Luftballon aufblasen und in die geschmolzene Kuvertüre tauchen
    • Anschließend den Luftballon mit Schokoladenüberzug auf einem Backpapier erkalten lassen
    • Zuletzt den Luftballon vorsichtig platzen lassen (Tipp: Tesa-Film auf den Luftballon kleben und dort mit einer Nadel einstechen)
  2. Derweil die Zutaten für die Creme zu einer homogenen Masse verrühren
  3. Die Füllmasse mithilfe eines Spritzbeutels in das Schoko-Ei füllen
  4. In die Mitte der Masse die Passionsfrucht füllen und mit dem Rest der Masse abdecken. Anschließend mit der Aprikose verzieren.

 

 

Passionsfrucht einfüllen und mit einer Aprikose verzieren

 

Rezept: @damladasdemir36

Ich wünsche Ihnen guten Appetit!

Ihre Lucie

 

 

Ihnen gefällt das Gedeck? Hier alle Artikel zum Nachshoppen:

NAGANO Edelstahltablett
BODO Deko-Hase
CHARLES Windlicht mit Glas
LIVING Teelichthalter-Sets
RITMO Kerzenleuchter
JONA Teelichthalter
PLATINUM Glasschale

Mehr zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.