Modern und cool ist das neue klassisch!

 

So leicht kann man seinen Wohnbereich mit modernen Elementen veredeln – ohne dabei kühl zu wirken. Wir durften in diese wunderschönen Wohnräume einen Blick werfen und wurden von einer spannenden Mischung überrascht. Warme Holz- und Steinelemente verbinden sich mit modernen Deko-Accessoires zu einem coolen Ambiente, das aber immer noch einladend und klassisch wirkt. Dieser Ansatz zieht sich durch die verschiedensten Wohnräume und wird besonders in der Küche deutlich. Sie ist als Zentrum des Hauses großzügig geschnitten und ist dank bodentiefer Fenster lichtdurchflutet. Hier finden verschiedenen Bereiche zum Wohlfühlen Platz; eine lange Tafel, eine kleine Sofaecke und zu guter Letzt noch die Kochinsel. Der große Ess- und der kleine Couchtisch sind aus warmen, hellen Holz gearbeitet.

 

Serie JONA Teelichthalter

Serie LINEA Vasen

Serie NAGANO Tabletts und Etageren

Dazu kombiniert werden zentrale Deko-Stücke aus kühlerem Material und gedeckteren Farben: silberfarbene Tabletts und Geschirr sorgen für einen coolen Bruch. Richtig spannend wird es im Bereich der Vasen: Das schwere rauchig-graue Glas der RUBIO Serie wirkt im Zusammenspiel mit den weißen Blumen absolut erfrischend.

 

Serie RUBIO Vasen 

Shop the Look „Kleine Dekolieblinge“

Hier finden Sie das Rezept von unserem kleinen Mohnkuchen:

Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
1  Ei(er)
1 Prise(n)
Backpulver
1 Prise(n)     Salz
Fett für die Form
Für die Streusel:
120 g Mehl
65 g   Butter
65 g   Zucker
Für die Füllung:
250 g Mohn, gemahlen
1 Pck. Vanillepuddingpulver
½ Liter          Milch
n.B. Zucker

Einen Mürbteig und die Streusel aus den jeweiligen Zutaten herstellen. Für die Füllung einen Pudding aus Milch, Puddingpulver und Zucker nach Vorschrift zubereiten. Den gemahlenen Mohn mit 1 – 2 EL Zucker in den noch heißen Pudding einrühren und etwas abkühlen lassen. Wenn man will, kann man nun auch noch einige Rosinen unter die Mohnmasse rühren. Mürbteig in eine gefettete Springform geben, gleichmäßig auf dem Boden verteilen und auch einen Rand formen. Die Mohnmasse auf dem Teig verteilen, die Streusel drüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 50 -60 Min. backen, bis die Streusel goldgelb sind.

Untersetzer SAMUEL 

Vielen Dank für diese Inspiration!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.