Leuchtender Adventskranz DIY im Landhausstil

Jetzt wird es allerhöchste Zeit – Wenn die Abende früher dunkel werden, der Schal und die Handschuhe zum Must-have werden und vermehrt die Nebelschwaden über dem Lande hängen, dann ist der erste Advent und die Weihnachtszeit nicht mehr weit. Unsere liebe Christin hat unseren stilvollen und edlen BARDINO Kranz in einen leuchtenden Adventskranz in leichtem Landhausstil verzaubert. Lassen Sie sich inspirieren und kreieren Sie jetzt Ihren individuell-stilvollen Adventskranz.

 

 

Das brauchen wir: 

einen Kranz (z.B. BARDINO KRANZ)

4 Kerzen (z.B CANDLES)

Naturmaterialien: Moos, Walnüsse (das was individuell gefällt)

Kunstblumen: Tannenzweige, Beeren, und Eukalyptus 

 

 

 

So wird’s gemacht:

  1. Um den Kranz etwas zu schützen und auch um weniger Materialien verwenden zu müssen, befüllen wir den Kranz an einigen Stellen mit Folie.
  2. Jetzt geht’s schon los: Wir nehmen erst ein wenig Moos und legen es so aus, dass die Folie nicht mehr sichtbar ist. Das sieht schon erfrischenden winterlich aus, oder?
  3. Wohldosiert stecken wir noch ein paar Tannenzweige, den Eukalyptus und die Beeren versetzt in das Moos. Wer es pompöser mag, kann natürlich auch noch mehr verwenden.

 

 

Und so perfekt dekoriert, findet dieser edle Adventskranz einen besonderen Platz im Haus und verleiht eine stilvoll und luxuriöse Atmosphäre in der wohl schönsten Zeit des Jahres: der Weihnachtszeit. Auch jeder Gast wird große Augen machen, oder?

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Dekorieren und Kreieren!

Wir bedanken uns auch bei unserer lieben Christin. (@mrs.greenberry | Instagram )

Ihre Lucie

Mehr zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.